5 Tipps für mehr Bewegung im Haushalt

Bewegung ist wichtig und da nicht jeder immer ins Fitness-Studio gehen kann, hier einige Tipps wie man sich auch im Haushalt mehr bewegen kann.

Bewegung ist essentiell für die Gesundheit. Es fördert den Stoffwechsel, stärkt die Muskeln und verbrennt Kalorien. Leider hat nicht jeder die Möglichkeit regelmäßig Sport zu treiben oder ins Fitness-Studio zu gehen. Hier einige kleine Tipps wie Sie mehr Bewegung in Ihre Routinen im Haushalt integrieren können:

  • Stellen Sie beim Tischdecken doch einfach jeden Gegenstand einzeln auf den Tisch. Je mehr Sie benötigen, desto öfter müssen Sie gehen. So können Sie beim Decken des Frühstückstisches schon richtig Strecke zurücklegen.
  • Das gleiche können Sie auch beim Wäsche aufhängen oder beim Waschmaschineeinräumen tun. Insbesondere bei vielen kleinen Teilen kann da schon eine ordentliche Wegstrecke zusammen kommen.
  • Auch beim Einkaufen kann man diesen Ansatz super verwenden. Haben Sie schon einmal probiert mehrere kleine Tüten statt einer großen zu benutzen. Beim Reinschaffen der Tüten müssen Sie in jedem Fall mehrmals gehen.
  • Das Einkaufen bietet noch eine weitere Möglichkeit: Kaufen Sie einfach nicht soviel ein. So müssen Sie öfter das Haus verlassen und bewegen sich. Sicherlich ist dieser Tipp nicht für alle und jeden geeignet.
  • Etwas radikal und nicht jeder wird es mögen, aber versuchen Sie doch mal Ihre Abwäsche nicht in die Maschine zu stellen, sondern wieder per Hand abzuwaschen. Das spart zum Einen Strom und Wasser, zum Anderen müssen Sie sich mehr bewegen.

Haben Sie noch weitere Tipps wie man mehr Bewegung in die täglichen Routinearbeiten im Haushalt integrieren kann? Dann her mit den Tipps – ganz einfach einen Kommentar mit Ihren Tipps hinterlassen.

03.08.2013

Kommentare

5 responses to “5 Tipps für mehr Bewegung im Haushalt”

  1. Nina says:

    … ein paar Stunden am Tag mit einem Kleinkind verbringen (sorgt schon mal an sich für viel Bewegung) und jeden Abend das Chaos in der Wohnung aufräumen – für Fortgeschrittene: jedes Spielzeug einzeln 😉

  2. Tobias Redmann says:

    Ja das stimmt. Da ist man ordentlich beschäftigt. Das ist dann Profi-Level.

  3. Edi says:

    oder eine Woche die kleine süße Enkelin betreuen. Es ist sehr, sehr schön kostet auch Kraft und Energie (2 Kg) Machen es aber jederzeit gerne wieder.

  4. Edi says:

    Staub saugen hätte ich fast vergessen. Schwarze Auslegware und blonde lange Haare, dass kostet Kraft und fast alle zehn
    Tage ca. 3 Std. Rasen mähen.

  5. Tobias Redmann says:

    Staubsaugen ist ja normal – wenn dann müsste man wahrscheinlich eher alles mit dem Kehrblech sauber machen.

Leave a Reply to Edi Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/324831_12169/fitboost/wp-content/themes/fitboost/functions.php on line 50
© 2013 Tobias Redmann · Impressum · Sitemap