Rasieren nicht vergessen!

Nichts sieht ungepflegter aus, als jemand der schlecht rasiert ist.

Oft unterschätzt man die Wirkung die eine Rasur haben kann. Mir persönlich macht das Rasieren auch überhaupt keinen Spaß, aber wenn man sich 2 bis 3 Tage nicht rasiert hat, sieht man doch ordentlich ungepflegt aus.

Schauen Sie sich mal die Top-Manager und Konzernchefs in Deutschland an. Dort läuft niemand mit einem Dreitagebart und ungepflegt herum. Die Außenwirkung ist meines Erachtens folgende: “Der hat nicht mal seine Körperpflege im Griff, wie soll er dann ein Unternehmen leiten?”

Auch für das eigene Wohlbefinden ist eine frische Rasur eine Wohltat. Ich erinnere mich noch an Zeiten, in denen ich den Bart gern mal mehrere Tage stehen gelassen haben. Insbesondere im Sommer erwischt man sich dann ab und zu, wie man sich kratzen muss, weil es einfach juckt. Das ist nicht schön für sie – noch ist es schön für ihre Mitmenschen.

Mein Tipp: Rasieren sie sich mindestens alle zwei Tage – je nach Bartwuchs. Wenn sie ein Blatt Küchenrolle über ihr Gesicht ziehen und danach aussehen wie ein Weihnachtsmann, sollten sie unbedingt zum Rasierer greifen.

04.07.2013

Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/324831_12169/fitboost/wp-content/themes/fitboost/functions.php on line 50
© 2013 Tobias Redmann · Impressum · Sitemap