Togu Ballkissen

Ballkissen oder Gymnastikball: Bauchmuskeltraining im Sitzen

Mit einen Ballkissen oder Gymnastikball können Sie täglich im Büro oder zu Hause Ihren Körpermittelpunkt incl. Bauchmuskeln und untere Rückenmuskulatur stärken.

Ihr Körpermittelpunkt – auch Core genannt – sind nahzu die wichtigsten Muskeln die Ihr Körper besitzt. Er ist für die aufrechte Haltung und für nahezu alle Dinge des täglichen Lebens verantwortlich. Ohne die Bauch-, unteren Rückenmuskeln und dem Po könnte Sie weder sitzen noch gehen.

Durch viel sitzende Bürotätigkeiten werden diese Muskeln aber immer weniger gefordert und was der Körper nicht benutzt, baut er ab. Es ist also enorm wichtig den Core immer ordentlich zu fordern und zu trainieren. Das muss natürlich nicht immer Training an Geräten sein, sondern können auch einfache Gleichgewichtsübungen und stink normale Situps und Crunches sein.

Aber auch im täglichen Büroalltag lassen sich Übungen für den Core problemlos integrieren. Mit einem Ballkissen – zum Beispiel dem Togu Dynair Ballkissen – können Sie täglich und unbemerkt das Gleichgewicht und den Körpermittelpunkt trainieren. Am besten Sie platzieren das Ballkissen auf einem Hocker oder Stuhl und achten drauf, sich nicht zu oft anzulehnen. Der Körper soll natürlich und ohne Hilfe versuchen das Gleichgewicht zu halten und die Balance immer wieder herzustellen.

Sie werden erstaunt sein, wie schwierig das gerade am Anfang ist. Man realisiert dann erstmal richtig, wie oft der Körper tatsächlich für das Gleichgewicht arbeiten muss. Mir hat das wirklich enorm geholfen und meine Haltung am Schreibtisch hat sich deutlich verbessert. Das sprichwörtliche Rumhängen im Bürostuhl mit Arm- und Rückenlehne hat dadurch nämlich ein Ende.

Das ganze kann man auch mit einem Gymnastikball realisieren. Dieser ist allerdings deutlich größer und auffälliger. Darüber hinaus hat das Ballkissen den Vorteil, dass man es recht einfach überall mit hinnehmen kann und weitere Gleichgewichtsübungen im Stehen realisieren kann.

Integrieren Sie auch Fitnessübungen oder Sport im Allgemeinen in Ihren Arbeitsalltag und wenn wie? Lassen Sie es mich in den Kommentaren zu diesem Beitrag wissen.

12.08.2013

Kommentare

2 responses to “Ballkissen oder Gymnastikball: Bauchmuskeltraining im Sitzen”

  1. Henrik says:

    Super Beitrag :-). Ich bin absolut der gleichen Meinung.

    Kannst du bzw. konntest du am Anfang direkt lange Zeit auf dem Ballkissen sitzen? Wie du schon geschrieben hast, fordert es die Muskeln natürlich. Ich bin der Meinung, dass man langsam anfangen muss und erst einmal nur ca. 45 Minuten auf dem Ballkissen sitzen sollte. Der Körper wird durch die Anstrengung ja auch instabil.

  2. Tobias Redmann says:

    Eigentlich ging es von Anfang an. An einigen Tagen in denen ich mich nicht besonders fit fühle, wechsele ich aber auch schon nochmal auf den Bürostuhl.

Leave a Reply to Tobias Redmann Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/324831_12169/fitboost/wp-content/themes/fitboost/functions.php on line 50
© 2013 Tobias Redmann · Impressum · Sitemap